ATLAS I

Standort      

Auslober
Gebäudetyp       
Leistung   
Zeitraum

Team   

             

Berlin

BDA Berlin

Divers

Ideenskizze

Seit 2019

Thomas Stadler

URBAN VILLAS - Gestapelte Reihenhäuser

 

Das Einfamilienhaus wurde zwar bisher erfolgreich in horizontaler Reihe realisiert – dieses platzsparende und ökonomische Prinzip auch in der Höhe fortzuführen, wurde jedoch bislang nie baulich umgesetzt. Warum eigentlich nicht? Der hier gezeigte Eingriff am ehemaligen Postbankgebäude in Berlin versucht den Beweis anzutreten, dass dies möglich ist:

Jeweils drei Geschosse werden auf einer Breite von 6,5 m und einer Tiefe von 14 m zu einer Wohneinheit zusammengefasst. Eine dazugehörige, 30 qm große Terrasse stellt das Herzstück des Entwurfs dar. Wohneinheit und Terrasse entsprechen damit dem klassischen Konzept vom Haus mit Garten. Hier kann mit Familie oder Freunden im Freien gegessen werden, hier dürfen Schiebetüren offen stehen und leichte Vorhänge im Wind wehen. Es bildet sich ein fließender Übergang von innen nach außen. Pflanzen aller Art gedeihen hier, sie bilden eine durchlässige Barriere zum Nachbarn und machen die Terrasse auch in den höheren Lagen des Gebäudes zu einem Rückzugsort mit weitem Ausblick über die Stadt. Bis zur nächsten Terrassenebene sind es mehr als 10 m; dies garantiert, dass ausreichend Tageslicht in die Innenräume der Wohneinheiten fällt. Großzügige Lufträume, die sich in klassisch horizontal organisierten Wohnungen so nicht umsetzen lassen, können realisiert werden. Es entstehen 90 Wohneinheiten auf einer Grundfläche von nur 1.500 qm.

THOMAS  STADLER  ARCHITEKTEN  BDA

Heidestr. 50 -  10557 Berlin - T: 030 40 50 43 925

mail@thomas-stadler.net