Mehrfamilienhaus im Cottage Viertel in Wien

Standort      
Gebäudetyp     
WF    
Leistung   
Zeitraum 

Kooperation

Team               

Wien

Wohnen

700 m²

LP 2

2021

Schuberth und Schuberth, Wien

Thomas Stadler

Städtebauliches Grundprinzip der Villen im Cottage Viertel sind die im Karree freistehenden Gebäude die sich mit ihren Gärten zu einer gemeinsamen Mitte hin orientieren. Die ungewöhnliche Lichte an diesem städtischen Standort kann als große Ausnahme und Qualität angesehen werden. Die starke Durchdringung von Gebautem und Natur wird auch auf die Ausgbildung dieses Gebäudes projiziert. Die elegant gegliederte Fassade greift die benachbarte Villenstruktur auf, der hell gehaltene Backstein wirkt natürlich und handwerklich gewebt. Die üppigen Balkone und das grüne Staffelgeschoss geben dem Haus einen angenehmen frischen und wohltuenden Anstrich.