ANNI ALBERS

Standort    

Bauherr     
Gebäudetyp    
BGF             
Leistung         
Zeitraum

Kuratorin      

Team

             

Kunstsammlung Nordrhein-Westfalen, K20, Paul-Klee-Halle

Kunstsammlung Nordrhein-Westfalen, Düsseldorf

Ausstellungsarchitektur / Szenografie

1.000 m²

LP2 - LP5

2018​

Dr. Maria Müller-Schareck

Thomas Stadler ( @ STADLER PRENN ARCHITEKTEN )

Die vielbeachtete Retrospektive „Anni Albers“ bot einen breitgefächerten Überblick zum vielfältigen Werk der Künstlerin und Bauhaus-Lehrerin Anni Albers (1899-1994). ​​

Konzeptuelle Grundlage des Ausstellungsdesigns war eine Webarbeit Albers’. Die freistehenden Ausstellungswände gliederten den Werkbestand in einzelne Themenabschnitte und ergaben einen abwechslungsreichen Ausstellungsparcours. Gedeckte Farben im Grauspektrum unterstützten die Farbigkeit der Exponate, die aus konservatorischen Gründen mit niedrigen LUX-Zahlen beleuchtet wurden. Eingebaute und freistehende Vitrinen für kleinteilige und besonders schützenswerte Exponate vervollständigten die Präsentation.
 

THOMAS  STADLER  ARCHITEKTEN  BDA

Heidestr. 50 -  10557 Berlin - T: 030 40 50 43 925

mail@thomas-stadler.net