Grundschule Bornstedter Feld

Standort      

Auslober
Gebäudetyp       
Leistung   
Zeitraum

Kooperation

Fachplaner

Modell

Team   

             

Potsdam

Stadt Potsdam

Bildungsbau, Schule

Wettbewerb Anerkennung

2016

RDS Partner BDA

bbz Landschaftsarchitekten

Fernando Gonzalez Modellbau

Thomas Stadler, Martin Prenn, Arihan Senocak, Oliver Roser (STADLER PRENN ARCHITEKTEN)

Auf dem Gelände einer ehemaligen Militärkaserne im Norden Potsdams gelegen, gliedert sich der Entwurf für einen Schulneubau mit Hort und Sporthalle in zwei zueinander verschobene, dreigeschossige Baukörper (Lern- und Horthaus). Die Gebäudefigur bettet sich somit harmonisch in die Umgebung der Kaserne ein und entspricht in der städtebaulichen Anordnung dem Wunsch des Auslobers nach großzügigen Außenanlagen. Durch die versetzten Baukörper werden Lern- und Hortbereiche räumlich verknüpft, durch Doppelnutzung werden Flächen eingespart. Eine großzügige skulpturale Treppe an der Schnittstelle der Häuser erschließt vom Pausenhof her die Geschosse. Fließende Raumübergänge kennzeichnen das gesamte Erdgeschoss, das eine hohe Aufenthaltsqualität bietet. Die Sporthalle ist teilweise unterirdisch angeordnet, ein ebenerdig umlaufendes Licht- und Lüftungsband sorgt für optimale natürliche Belichtung und Belüftung. Im Außenbau vermittelt die Klinkerfassade mit Wasserstrichziegeln farblich zum Kasernengelände.

THOMAS  STADLER  ARCHITEKTEN  BDA

Heidestr. 50 -  10557 Berlin - T: 030 40 50 43 925

mail@thomas-stadler.net