In Orbit, Tomas Saraceno

Standort      

Bauherr 
Gebäudetyp     
BGF    
Leistung   
Zeitraum

Betreuung

Team               

Kunstsammlung Nordrhein-Westfalen, K21

Kunstsammlung Nordrhein-Westfalen, Düsseldorf

Ausstellungsarchitektur / Szenografie

2.500 m²

LP4 (Genehmigungsplanung)

2016

Bernd Schliephake

Thomas Stadler, Martin Prenn, Oliver Roser (STADLER PRENN ARCHITEKTEN)

„In orbit“ von Tomás Saraceno schwebt seit 2016 als permanente Rauminstallation in 25 Metern Höhe über der Piazza des K21 Kunstsammlung im Ständehaus. Aus nahezu transparenten Stahlnetzen konstruiert, ist sie drei Ebenen unter der großen Glaskuppel des alten Landtagsgebäudes aufgespannt. Fünf luftgefüllte „Sphären“, gewaltige Ballons, sind in der 2.500 Quadratmeter umfassenden Netzstruktur platziert, die von den BesucherInnen betreten werden kann. Befinden sich mehrere Personen gleichzeitig in „in orbit“, geraten die Netze in Bewegung und die Wahrnehmung kommt in Schwanken. Doch auch außenstehende Besucher werden angesichts der gigantischen Installation mit Vorstellungen vom Fliegen, Fallen und Schweben konfrontiert.
 

THOMAS  STADLER  ARCHITEKTEN  BDA

Heidestr. 50 -  10557 Berlin - T: 030 40 50 43 925

mail@thomas-stadler.net